Daniel Niederberger

Daniel Niederberger, MBA, hat mehr als 10 Jahre Erfahrung als Entwicklungsingenieur und Berater in der Automobilindustrie.

Vor seinem Wechsel in die Beratung war er operativ und methodisch mit technischen Innovationsthemen bei einem bayerischen Premium-Hersteller und bei Fisker Automotive in den USA befasst. Als Berater baute er unter anderem den Beratungsbereich für neue Mobilitätsthemen mit dem Fokus auf „Elektromobilität“ bei der Invenio AG auf, den er in der Folge federführend leitete.

Daniel’s Beratungs-Fokus sind komplexe Innovationsthemen an der Schnittstelle zwischen innovativer digitaler Technik und dem Markt. Insbesondere versteht er es, mit interdisziplinären Teams methodisch und zielstrebig marktfähige Ergebnisse zu erreichen.

Daniel studierte Ingenieurwissenschaften mit dem Schwerpunkt Fahrzeugtechnik an der Hochschule Aalen und anschließend Internationales Management an der Hochschule für Ökonomie und Management. Er erwarb ausserdem einen MBA im Bereich „Business Creation & Innovation“ der Technischen Universität München in Kooperation mit der University of California, Berkeley. Neben seinem Engagement in verschiedenen informellen Meetup-Gruppen zu Innovations- und Gründungsthemen wie z.B. Design Thinking, hält er regelmässig Gastvorträge an Hochschulen, insbesondere zu Zukunftsaspekten der Mobilität.

Bisherige Key-Projekte umfassen Themen in der Unternehmensqualifizierung für autonomes Fahren und des Einsatzes stationärer Energiespeicher.